Buch – Günter Grass: Im Krebsgang

7,25

Artikelnummer: 26789978759 Kategorien: , ,

Die Schroedel Interpretationen bieten anspruchsvolle, doch verständlich und interessant geschriebene Darstellungen und Deutungen von wichtigen Werken der deutschen Literatur. Die Bände der Reihe eignen sich besonders zur Vorbereitung auf Referate, Hausarbeiten, Klausuren und Prüfungen. Die 2002 veröffentlichte Novelle „Im Krebsgang“ ist das erste literarische Werk, das Günter Grass nach der Ehrung mit dem Literaturnobelpreis (1999) vorlegte. Es wurde von Publikum und Kritik mit großer Zustimmung aufgenommen. Grass behandelte darin – aus eigener Sicht allzu spät – das heikle Thema der Flucht und Vertreibung Deutscher am Ende des Zweiten Weltkriegs, das sich nirgendwo so eindrücklich konzentrierte wie in der größten Schifffahrtskatastrophe der Geschichte, der Versenkung der ‚Wilhelm Gustloff‘. Das zehntausendfache Sterben in der Ostsee am 30. Januar 1945 bildet den Hintergrund der Lebensgeschichte des Erzählers Paul Pokriefke, der feststellen muss, dass verdrängtes Leid sich in Hass verwandeln kann, welcher seinen eigenen Sohn dazu bringt, zu töten.

Marke

Geschlecht

Verkäufer