Brettspiel im Test: Die Abenteuer des Robin Hood – Brettspiel – Review und Regelerklärung

Brettspiel im Test: Die Abenteuer des Robin Hood – Brettspiel – Review und Regelerklärung

Hunter und Andreas stellen euch heute zusammen das Spiel „Die Abenteuer des Robin Hood“ vor.
Mit einem richtig dicken Story-Buch ausgestattet und in Windeseile aufgebaut, zieht man die Geächteten aus dem Sherwood Forest in einem sehr einfachen, freien Bewegungs-System, das an Tabletop erinnert, über den Spielplan und erlebt die Geschichten rund um Robin Hood, Maid Marian, Will Scarlet und Little John gegen den Unterdrücker Prinz John und seine Handlanger.
„Robin Hood“ konzentriert sich dabei stark auf die titelgebenden Abenteuer.
Viel Spaß bei unserem Video!:)

00:00 Begrüßung
03:32 Regelerklärung
10:33 Fazit

▶Brettspiele bei Spiele-Offensive kaufen: http://bit.ly/1spkvqX
▶Brettspiele bei Amazon kaufen: http://amzn.to/1pcOP14
▶Brettspiele bei Milan-Spiele kaufen: http://bit.ly/1D2l8vw
Durch das Benutzen dieser Partnerlinks beim Spielekauf kannst Du unsere Arbeit unterstützen. Dir entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank.

▶Kanal abonnieren & Glocke aktivieren: http://www.youtube.com/user/hunterundcron?sub_confirmation=1
▶Homepage: https://ift.tt/2F9JZF0

Die Abenteuer des Robin Hood
von Michael Menzel
KOSMOS (2021)

Spieleranzahl: 2-4 Spieler*innen
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
Spielzeit: ca. 60 Min.
Preis: ca. 50,- €

HUNTER 7,0/10
+ Sehr originelles Zweitwerk vom Andor-Macher Menzel
+ Wendeplättchen, freie Bewegung und gebundenes Abenteuerbuch sind tolle Innovationen
+ Sehr schön verarbeitetes Thema mit vielen historischen Bezügen
+ Sehr stimmungsvoll illustriert
+ Hervorragende Regeln, die man beim Spiel erlernt
– Für Andor-Veteranen ist der Rätsel/Storypart sehr leicht
– Schwierigkeit wird nur durch das Managment der Wachen/Würfelressourcen/Guy von Gisborne erhöht. Das wirkt schnell repetitiv
– Wiederspielreiz trotz Abzweigung der Story eher gering
– Die Abnutzung des Spielmaterials ist hart an der Grenze des Erträglichen
– Kann (und will! – und soll!) Andor nicht ersetzen. Es bleibt ein sehr innovatives Zweitwerk mit ein einigen Schwächen.

ANDREAS 8,3/10
+ Michael Menzel ist mit einem mehrere Kampagnen umschließenden, spannenden Abenteuerspiel zurück! Da schlägt das Herz höher!
+ Der einfache Einstieg: Es ist mir ein Rätsel, warum nicht inzwischen alle Spiele ein so einsteigerfreundliches, intuitives Tutorial als Einstieg in ein Spiel bieten.
+ Den Sherwood Forest erkunden, Adlige und Wachen überfallen und gegen böse Machenschaften vorgehen: Dieses Gefühl ist für mich der Grund warum ich spiele.
– Befragt man zum 3. Mal die arme Magd im Wald ohne wirklich weiter zu kommen, hat man das Gefühl, das sich ein 4. Mal auch nicht lohnt…
– …aber würden mehr Texte/Plättchen/Handlungsstränge das Spiel dann auch besser machen?
– Gerade bei 4 Spielern hatten wir das Gefühl, etwas wenig zu tun zu haben.
– Ich bin kein Materialfetischist, aber gerade die Plättchen der Wachen und Adligen sehen wirklich ganz schön abgerockt aus.

WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT
England 1193. Die Grafschaft Nottingham leidet unter dem Joch des bösen Prinz John und seiner Handlanger. Ihr schlüpft in die Rollen von Robin Hood und seiner Gefährten Little John, Maid Marian und Will Scarlet. Gemeinsam stellt ihr euch in diesem Spiel dem Unrecht entgegen und kommt dabei einem dunklen Geheimnis auf die Spur. Auf dem großen Spielplan könnt ihr eure Figuren völlig frei bewegen, mit Dorfbewohnern sprechen und Gegenstände erkunden. Stets müsst ihr euch dabei vor den Schergen des Sheriffs von Nottingham in Sicherheit bringen. Aufbauen und losspielen ihr startet sofort ins erste Abenteuer. Das im Brettspiel enthaltene Buch begleitet euch durch die spannende Geschichte. Ein tolles Geschenk nicht nur für Robin-Hood-Fans!

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

Über Patreon, Steady oder eine YouTube-Kanalmitgliedschaft kannst Du uns dauerhaft unterstützen:
▶YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC5uR9cEN3etLSUxDcm_eklg/join
▶Patreon: https://ift.tt/2CVssuB
▶Steady: https://ift.tt/2Lv9WiG

Lewis & Clark, AquaSphere, den Startspieler-Kalender, T-Shirts und Brettspiel-Rucksäcke findest du in unserem Shop:
▶Hunter & Friends Shop: https://ift.tt/2F5xMBg

▶Brettspiel-Club: http://bit.ly/brettspielclub
▶Brettspiel-Reviews: http://bit.ly/huc_reviews
▶Let’s Play Brettspiele: http://bit.ly/huc_letsplays

Hunter & Friends werden unterstützt von:
▶https://ift.tt/zNLnZD – Noch nie war Spiele kaufen und leihen so einfach.
▶https://ift.tt/29hVmt8 – Von Hand gefertigte Spieltische.

▶Hunter & Friends Logo designed by Klemens Franz: https://ift.tt/IpKWAv
▶Hunter & Friends Abspannmusik: TheFatRat – Unity

▶Homepage: https://ift.tt/2F9JZF0
▶Facebook: https://ift.tt/2CUZCKP
▶Twitter: https://twitter.com/hunterundcron
▶Instagram: https://ift.tt/2F8mgoQ
▶Berlin Brettspiel Con: https://ift.tt/2Zy4xS5

#HunterandFriends #Brettspiele #KOSMOS #Review #DieAbenteuerDesRobinHood

Abonniere jetzt Hunter & Friends – Brettspiele

Jetzt auf YouTube anschauen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.